Herzlich willkommen auf der neuen Seite des              Friedhofsverein Schladern e. V.

Auf einem Waldgrundstück oberhalb des Ortes Schladern, in Sichtweite der Burgruine Windeck, liegt der Schladerner Waldfriedhof.

 

Der Friedhof wurde Anfang der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts angelegt. Vorausgegangen waren eine Bürgerinitiative und die Gründung eines Friedhofsvereins, um es den Schladerner Bürgern zu ermöglichen, ihre Angehörigen im Ort zu bestatten.

 

Der Waldfriedhof Schladern wurde in den folgenden Jahrzehnten bis zur heutigen Größe erweitert und bietet Raum für über 800 Grabstätten. Besonders hervorzuheben ist der parkähnliche Charakter der Anlage sowie der wunderschöne alte Baumbestand, welcher überwiegend aus Eichen und Buchen besteht. Aber auch das Wäldchen oberhalb der Andachtshalle, das in den letzten Jahren erschlossen und gestaltet wurde, ist äußerst reizvoll.

 

 

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein und

insbesondere unseren außergewöhnlichen Friedhof vorstellen.

 

 

Es grüßt Sie der Vorstand vom

  Friedhofsverein Schladern e.V.