Der Waldfriedhof Schladern verfügt über drei Urnenwände (Kolumbarien) mit je 33 Kammern. 

 

Diese wurden in den Jahren 2003 bis 2010 erbaut, teilweise in Eigenleistung durch Vorstands- und Vereinsmitglieder.

 

Im Sommer 2018 wurden aufwendige Maßnahmen zur Verschönerung der Urnenwände Nr. 2 und 3 durchgeführt. Es wurden hierbei unter anderem neue Zuwege angelegt und die Plätze vor den Wänden vergrößert.